Das Buch erscheint im März 2019
Das Buch erscheint im März 2019

"In einer Zeit, die uns medial glauben machen könnte, dass Männer ein Problemfall sind, lädt uns Eilert Bartels zu einer ganz anderen Perspektive auf Männer, einer wohltuenden Reise zur Maskulinität ein: Er begibt sich auf Augenhöhe mit Kerlen verschiedenster Biografien und Lebensentwürfe, zeigt uns mit intimen Fotografien und Interviews Menschenmänner in ihrer Vielfältigkeit."          John Aigner, Männercoach

 

16 Männer.

Zwischen 26 und 75. Hetero. Schwul.
Single.Verheiratet. Akademiker. Handwerker.

Vor zwei Fotografenkameras. Nackt.
Ungeschminkt. Ohne Photoshop.

Danach im Interview mit Eilert Bartels.
Fragen zu ihrem Körper. Wesen.
Sexualität. Beziehungen.
Über Vater und Mutter.
Über Gewalt.
Wünsche. Träume. Visionen.
 

Bis alles wie von selbst ans Licht kommt.:
Die Schublade "Mann" ist wenig geeignet, 
einem Menschen in seiner Ganzheit gerecht zu werden.

Bewegend. Aufwühlend. Wertschätzend.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt!